Home Regeln Teams  Hall of Fame NHL AHL DEL CHL WM 2021
WoH NHL21 NATIONAL HOCKEY LEAGUE SAISON 2020/2021

10.04.2021

10.04.2021

10.04.2021

10.04.2021

10.04.2021

ANA
0
4
FINAL
DAL
FINAL
ANA
0
5
DAL
FINAL OT
2
1
BUF
FINAL
EDM
3
2
VAN
FINAL
VGK
3
1
SJ

Die Canucks konnten das so wichtige „fünfte Spiel“ für sich entscheiden, die Parite nahm erst nach dem ersten Drittel Fahrt auf, Horvat sorgte für die 1:0 Führung nach 40 Spielminuten und so mussten die Oilers also aufmachen. Yamamoto gelang zwar der 1:1 Ausgleich im Schlussabschnitt, aber Högländer und Virtanen stellen auf 3:1 für die Nucks, die nur noch das 3:2 McDavid hinehmen mussten und somit mit einer 3-2 Serienführung nach Alberta reisen mussten zu Spiel 6.ach der Niederlage in Vancouver ging es wieder zurück nach Edmonton zum "Do or Die" Game für die Oilers. Ein Taktikspiel auf beiden Seiten. Die wenigen Möglichkeiten entstanden meist durch kleinere Fehler der Abwehrreihen. RNH kommt bei so einer Situation über die Außen durch und kann quer reinspielen auf McDavid der nur noch den Schläger reinhalten muss zum 1:0. Im zweiten Drittel dann die Oilers weiterhin mit viel Druck da man wusste, dass die Canucks noch mindestens ein Tor erzielen werden. Man wollte also nachlegen aber konnte kein zweites Tor erzielen. Wir sind schon im letzten Drittel... Hier gelang nun doch noch den Gästen ziemlich genau 6 Minuten vor Spielende der Ausgleich. Das Spiel drohte zu kippen. War dies das letzte Heimspiel diese Saison? Die Zuschauer standen nun die restliche Spielzeit und peitschten die eigene Mannschaft nach vorne. Dies schien bei der Truppe auf dem Eis anzukommen und man warf alles rein und wollte die Overtime und einen weiteren Nervenkrieg vermeiden. Tatsächlich konnte dann Puljujarvi am Goalie nachsetzen und den Puck über die Linie drücken. Getränkebecher und Popcorntüten flogen in die Luft. Dieses Momentum nutzen die Oilers und konnten sogar kurze Zeit später noch durch McDavid per One Timer erhöhen. Somit geht die Serie in Spiel 7, denn das 2:3 brachte nichts mehr…


NEWS

APRIL 2021

SHOWDOWN IN VANCOUVER! SERIE STEHT 3-3!

SPIELWOCHE:  23/PLAY OFFS

SAISON 2020/2021

Nach dem schon im „giftigen“ Spiel eins die Golden Knights eine 1-0 Serienführung erhaschen konnten, legten die goldenen Ritter im zweiten Heimspiel nach und konnten anrennende Sharks davon abhalten das Serienbreak zu schaffen. Optisch und spielerisch waren die Sharks dem Sieg näher, mussten aber mit ansehen wie effiziente Knights den Haien einen Strich durch die Rechnung machten. Der doppelte Pietrangelo sorgte mit seinen Treffern zum 1:0 und 3:1 dafür, dass die Sharks sich nun strecken müssen in Ihren anstehenden HAImspielen.

„Die werden Ihr blaues Wunder erleben, so einfach werden wir uns hier nicht abschiessen lassen von diesen Flöten“ sagte Brent Burns.

Die Knights sind nun im Vorteil: „Unsere Spielweise passt den hohen Herren aus Kalifornien nicht, na und, wir führen 2-0 in der Serie“ sagt Marc-Andre Fleury.

Nun denn, Vorhang auf zu Spiel drei und vier welche sicherlich für ordentlich Zündstoff sorgen werden wenn im Sharktank die Scheibe über das Eis trudelt.

Auch diese Serie ist noch lange nicht am Ende angekommen sind sich die Experten sicher, San Jose war bisher immer als „Spätstarter“ bekannt…



APRIL 2021

VEGAS 2-0 VORN! SHARKS JETZT ZUHAUSE…

Nach dem dominanten Auftritt der Dallas Stars in Spiel eins und zwei dieser Serie, hofften die Fans der Ducks das man in den Heimspielen dem Gegner und besonders Ben Bishop, dem Torhüter der Stars, Paroli bieten kann. Aber die Stars machten mit zwei abgezockten Spielen den Deckel auf diese Serie. Mit 5:0 und 4:0 (!!!) Verbuchte der texanische Schlussmann bereits seinen dritten Shootout in den Play Offs und untermauert seine glänzende Form.

„Was die Jungs für Schüsse geblockt haben,war der Wahnsinn“ so Bishop nach Spiel 4. „Es hat mir natürlich Selbstvertrauen gegeben das wir eine solide Defensivarbeit an den Tag gelegt haben,da fischt sich dann der ein oder andere Puck etwas leichter“ so Bishop.

Anaheims Coach gratulierte nach dem erstmaligen erreichen der Play Offs in der WoH, fair seinem Gegenüber, Coach PaddyD1412 und wünschte Ihm für die weiteren Aufgaben viel Erfolg. „Enttäuscht? Nein ich denke das ist der falsche Ausdruck. Sehen Sie was hier trotz des 0:4 in der Halle los ist, die Fans feiern uns immer noch“ so GM bender nach der entscheidenden Niederlage, die Mannschaft stand am Mittelkreis und „salutierte“ Ihren treuen Anhängern mit Tränen in den Augen… Es flogen Schwimmreifen und Gummienten aufs Eis, ein tolles Bild was sich dort zeigte. Für Dallas geht es nun im Conference Halbfinale weiter und man wartet nun auf seinen Gegner der es sicherlich in sich haben wird…

APRIL 2021

BISHOP FÜHRT STARS INS CF HALBFINALE…

© 2020 - 2021 World of Hockey  letzte Aktualisierung 10.04.2021 21:42:10

Impressum | Kontakt

Auf Facebook posten
Auf Twitter posten
Per E-Mail senden
IN MEMORY OF
GM FRUTTI
2013-2021
NYR